Lu Jun nimmt am 14. Chinesisch-Deutschen Symposium zur anwendungsorientierten Hochschulbildung teil

发布者:中德合作发布时间:2021-11-01浏览次数:332

Am Nachmittag des 28. Oktober nahm Lu Jun, Mitglied des St?ndigen Ausschusses des Parteikomitees der Stadt Hefei und stellvertretender Bürgermeister, am 14. Chinesisch-Deutschen Symposium zur anwendungsorientierten Hochschulbildung teil und hielt eine Rede.

Lu Jun sagte, dass sich Hefei als dynamische und schnellaufstrebende Provinzhauptstadt seit der Reform und ?ffnung von einer Wissenschafts- und Bildungsbasis zu einer berühmten Wissenschafts- und Bildungsstadt, von einer Industriestadt zu einer starken Industriestadt, von einem Hinterland zu einem neuen Hochland der Reform und ?ffnung entwickelt habe und dass das gesamte Wirtschaftsvolumen von Hefei zu den 20 gr??ten St?dten Chinas geh?re. Hefei und Deutschland verfügen über eine solide Grundlage für die Zusammenarbeit in den Bereichen Handel und Investitionen, berufliche Bildung, wissenschaftliche und technologische Innovation sowie humanistischer Austausch und haben weitreichende Entwicklungsperspektiven.Hefei, Osnabrück und Rostock sind Partnerst?dte geworden. Hefei hat eine Fluglinie nach Frankfurt und einen China-Europa-Güterzug nach Wilhelmshaven in Hamburg er?ffnet. Von Januar bis August dieses Jahres erreichte das Handelsvolumen zwischen Hefei und Deutschland 1,256 Milliarden Yuan, was einem Anstieg von 42 % entspricht, und 36 deutsche Unternehmen, darunter die Continental AG, Volkswagen und Sievert, haben in Hefei investiert und sich niedergelassen, was zur F?rderung des Wirtschafts- und Fachkr?fteaustauschs und der Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland beitrage.

Lu Jun wies darauf hin, dass der chinesische Ministerpr?sident und die deutsche Bundeskanzlerin im Oktober 2015 gemeinsam die Universit?t Hefei besichtigten und die Einrichtung einer Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland angekündigt haben. Im Laufe der Jahre hat sich die Universit?t Hefei immer auf die anwendungsorientierte Ausbildung gestützt, die Erfahrungen des deutschen dualen Ausbildungssystems genutzt und ein neues Modell der Integration von Bildung und Industrie erforscht. Sie hat gemeinsam mit der deutschen Seite die Conti-Klasse und die Volkswagen-Akademie aufgebaut und damit wertvolle intellektuelle Ressourcen und innovative Mechanismen für die hochwertige Entwicklung von Hefei bereitgestellt. Im April dieses Jahres besuchte die Vize-Ministerpr?sidentin des Staatsrates Sun Chunlan die Universit?t Hefei und best?tigte die Leistungen der Universit?t Hefei im Bereich der anwendungsorientierten Bildung und der Reform der Lehre sowie des Austauschs und der Zusammenarbeit mit Deutschland. Die Stadtverwaltung von Hefei wird die Entwicklung der Universit?t Hefei konsequent unterstützen und den Aufbau Modelleinrichtung der Bildungskooperation zwischen China und Deutschland aktiv f?rdern. Er wünschte diesem Symposium einen gro?en Erfolg und ein neues Kapitel der Zusammenarbeit zwischen Hefei und Deutschland im Bereich der anwendungsorientierten Bildung.


PK快三 彩神vlll 一分快3平台 快3网 购彩快3 百姓彩票